Aktuelle Meldungen

 

28.01.2024

 

Karnevals-Matinee in der Philharmonie

 

Bei der karnevalistischen Matinee "Fastelovend Ferkeet" der Freunde und Förderer des kölnischen Brauchtums in der Kölner Philharmonie spielte die Stadtkapelle wieder zu Gunsten der Kölner Schull- und Veedelszöch. Eröffnet wurde die Matinee in diesem Jahr mit dem Festmarsch "Vater Rhein" aus der Operette "Das Fräulein Loreley" von Paul Lincke. Kölsche Krätzchen von Karl Berbuer, wie "Heidewitzka Herr Kapitän" oder "Un et Arnöldche fleut" animierten das Publikum zum Mitsingen und Schunkel. Mit dem Marsch der Nippeser Bürgerwehr stand selbstverständlich auch wieder die Musik der Kölner Traditionskorps auf dem Programm. Emotionaler Höhepunkt war aber unbestritten "Der kölsche Jung" von Fritz Weber in einem hervorragenden Arrangement von Peter Schüller, mit Guido Haußmann als Solist am Bariton.

 

 

 

 

 

 

 

16.01.2024

 

Musikalische Zeitreise bei Rocholomäus

 

Kölns bekannteste Pfarrsitzung, der Zusammenschluss von St. Rochus und St. Bartholomäus, feiert in diesem Jahr 75-jähriges Jubiläum. Gemeinsam mit Wolfgang Oelsner präsentierten wir den Gästen der Jubiläums-Matinee eine musikalische Zeitreise durch ein dreiviertel Jahrhundert kölscher Karnevalsmusik und wurden dabei u.a. von Ludwig Sebus unterstützt.

 

Foto: Constantin Ehrchen

 

 

 

 

 

 

 

 

19.09.2023

 

Kölsche Blasmusik beim Festkomitee Kölner Karneval

 

Im Rahmen des Präsidentenabends des Festkomitees des Kölner Karnevals konnten wir gestern gemeinsam mit Wolfgang Oelsner erneut unser aktuelles Programm "Mit Pauken und Trompeten - 200 Jahre Musik im Kölner Karneval" aufführen. Den anwesenden Präsidenten der Kölner Karnevalsgesellschaften präsentierten wir eine historischen Zeitreise durch 200 Jahre Entwicklung der kölschen Fastelovendsmusik.

 

 

 

 

 

 

 

 

07.09.2023

 

Festwoche in der Kupfergasse

 

Nach alter Tradition wurde der Mittwoch der Festoktav der schwarzen Muttergottes in der Kupfergasse von der Stadtkapelle wieder mit altkölnischen Marienliedern gestaltet.

 

 

 

 

 

 

 

 

30.08.2023

 

200 Jahre Neusser Schützenfest

 

Das Neusser Bürger-Schützenfest feierte in diesem Jahr, ebenso wie der Kölner Karneval, sein 200-jähriges Bestehen. Traditionsgemäß begleitete die Stadtkapelle Köln das Neusser Grenadierkorps an allen vier Tagen des Schützenfestes. Unsere Musik erklang zu sechs Festzügen, zur großen Königsparade am Sonntag-Vormittag sowie zu einem Konzert im großen Festzelt am Montag-Nachmittag.

 

 

 

 

 

 

 

 

15.06.2023

 

Mit Pauken und Trompeten

200 Jahre Musik im Kölner Karneval

 

Im Domforum feierte unser aktuelles Programm Premiere. Unterhaltsam und lehrreich führte der Kölner Brauchtumsexperte Wolfgang Oelsner durch das Programm des musikalischen Festvortrags zum 200-jährigen Jubiläum des Kölner Karnevals, der im Rahmen der Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums aufgeführt wurde.

 

Neben Sessionshits aus zwei Jahrhunderten, angefangen mit dem Lied No. 1 aus dem Jahr 1823, vorgetragen von einer historischen Hauboisten Besetzung im Stil der damaligen Zeit, begeisterten viele kölsche Klassiker und selbstverständlich auch die zündenden Märsche der Kölner Traditionskorps das Publikum. Ein rundherum gelungener Abend, der durch die großzügige Unterstützung der Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums realisiert werden konnte.

 

 

 

 

 

 

 

 

09.06.2023

 

Kölsche Blasmusik im Rathaus

 

Viel traditionelle kölsche Blasmusik gab es gestern im historischen Rathaus der Stadt Köln beim Empfang der Preisträger der Schull- un Veedelszöch durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker, organisiert durch die Freunde und Förderer des Kölnischen Brauchtums.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Stadtkapelle Köln - Kölner Blasorchester 1893