Herzlich willkommen bei der Stadtkapelle Köln!

Besetzungen

Karneval

Stadtkapelle

Bundesschützenkapelle

Tröötemänner

"Trööt  -  das ist in Köln jede Art von blechernem Musik- instrument.

In dieser Stadt herrscht ein großer Bedarf an Trööten: bei den Karnevalssitzungen und im Rosenmontagszug, wenn ein "besserer" Mann begraben wird, bei Betriebsausflügen mit dem Rheindampfer, am 1. Mai, am Heiligen Abend, zu Schützenfesten und bei den Pfarrprozessionen. Immer muss geblasen werden.

Die Trööt ist der Clou der Veranstaltung. Sie gibt Feuer und Kraft, teils feierlich, teils heroisch, teils sentimental. Geschmetterte Töne haben Glanz und Prunk, und nichts hört der Kölner lieber."

So der Kölner Stadt-Chronist Hans Schmitt-Rost im Jahr 1957.

Youtube

Marsch der Roten Funken:

Die Kapelle auf dem Neusser Schützenfest:

Finde uns in den sozialen Medien:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadt- und Bundesschützenkapelle Köln